Gestaltgruppe in Augsburg

Die Gestaltarbeit ist ein erlebnisorientiertes und ganzheitliches Verfahren, das den Austausch und den Kontakt zu anderen nutzt, um sich selbst neu zu erfahren. Daher sind gerade Gestaltgruppen eine sehr wirkungsvolle Form, die persönliche Weiterentwicklung in einem einzigartigen Rahmen fördert.

Eine Gestaltgruppe öffnet durch die Vielseitigkeit der Teilnehmer einen facettenreichen Raum zur Selbsterfahrung. Der achtsame und wertungsreie Umgang untereinander ermöglicht neue Sichtweisen auf die eigenen Themen und die der anderen Teilnehmer. Dies kann zu einer ganz neuen Qualität des Kontaktes untereinander führen was den Raum öffnet für tiefegründige Begegnungen.

Worum geht es?

  • Potenziale entdecken und entfalten    
  • Blockaden überwinden
  • kontaktfähiger zu werden und bewusster erleben    
  • verändern einschränkender Verhaltensmuster    
  • mit Ängsten und Unsicherheiten umgehen lernen    
  • Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein stärken    
  • lebendiger Austausch in einem geschützten Rahmen    
  • so sein zu dürfen, wie Du bist    
  • zu hören wie es anderen in ihrem Leben ergeht    
  • Integration von bereits gemachten Erfahrungen in Deinen Alltag (z.B. Seminarerfahrungen)    
  • Integration von Erfahrungen aus Deinem Alltag    
  • neue Erfahrungen im Kontakt mit anderen machen    
  • kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung durch das Arbeiten an eigenen Themen, ohne Druck und im eigenen Tempo

Für wen?

  • Menschen, die sich von der Gestaltarbeit angesprochen fühlen oder die mehr über sie erfahren wollen    
  • Menschen, die den Austausch in der Gruppe als wertvolle Ressource schätzen    
  • Menschen, die an eigenen Themen arbeiten möchten und an ihrem Prozess “dran bleiben” und “weiter gehen” wollen  
  • Menschen, die neugierig sind und ausprobieren wollen wie es ist, durch eine regelmäßige Gruppe in ihrem Leben Unterstützung zu erhalten    
  • Menschen, die im Kontakt mit der eigenen Lebendigkeit neue Perspektiven für sich möglich machen möchten.
  • Menschen, die nach ihrer Heldenreise dranbleiben möchten

Wichtig

  • achtsame und respektvolle Umgang miteinander
  • Grenzen stets achten
  • Vertraulichkeit – Informationen werden nicht nach außen getragen

Zu unserem Verständnis des sicheren Gestaltraumes zählt weiterhin auch die regelmäßige Supervision aller Leiterinnen und Leiter. Denn auch wir sind auf unserem Weg und lassen uns zur eigenen Weiterentwicklung und Qualitätssicherung regelmäßig begleiten und supervidieren.

Ablauf

Der Start ist eine Achtsamkeitsübung zum Ankommen.

Danach findet eine kurze Eingangsrunde statt. (Wie bin ich heute hier? Welches Thema bringe ich mit? Was wünsche ich mir für diesen Abend? …)

Darüber hinaus finden Übungen innerhalb der Gruppe statt und, für den der möchte, ist auch eine Einzelarbeit mit der Gruppenleitung unter Einbeziehung der Ressourcen in der Gruppe möglich. Die Inhalte orientieren sich dabei an den Themen, die die Teilnehmenden an den Abenden mitbringen, z.B. Wahrnehmungen, Kontakt, Gefühle, Grenzen, Feedbacks, …

Das Ende ist eine kurze Abschlussrunde.

Weiterhin wird es auch eine kurze Pause (10-20 Minuten) geben. Tee, Wasser und etwas zum Knabbern stehen dafür bereit.

In der Gruppe wird nach den Methoden der Gestaltarbeit erlebnisorientiert gearbeitet:
Wahrnehmungsübungen, Achtsamkeit, Gespräche, Phantasiereisen, kreative Medien, Bewegungs- und Entspannungsübungen sind Bestandteile der Gruppenarbeit. Dabei können verschiedene Verhaltensmuster spielerisch ausprobiert werden, die uns erlauben neue Wege zu gehen und in Achtsamkeit zu uns selbst und anderen Grenzen auszuloten.

Deine erste Teilnahme an der Gruppe gilt als Probeabend. Danach tauschen wir uns über unsere Eindrücke aus und Du kannst entscheiden, ob Du weiterhin Teil der Gruppe sein möchtest. Grundsätzlich lebt und profitiert die Gruppe durch jeden einzelnen Teilnehmer. Kontinuität und Verlässlichkeit sind hierfür wichtig, daher bieten wir die Folgetermine als Gesamtpaket von 5-7 Terminen an.

Leitung der Gestaltgruppe

Mira Glückler

Familientherapeutin, Heldenreiseleiterin, Gestalttherapeutin i. A.

(0176) 210 556 47
mira@glueckler.net

Susanne Gaßner

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gestaltpractitionerin, Gestalttherapeutin i. A.

(0176) 552 523 86
susanne@begin2findyourself.de

Anmeldung per E-Mail: gestaltgruppe-AUX@begin2findyourself.de


Organisatorisches

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage können wir noch kein fixes Datum für den Start angeben. Wir planen spätestens im Frühjahr zu starten, in der Hoffnung auf Besserung der Corona-Einschränkungen.
Um eine Planung einfacher zu machen, lass uns doch bitte jetzt schon davon wissen, wenn Du Interesse an unserem Angebot hast.

Unverbindlicher Kennenlernabend:
Es wird einen unverbindlichen Kennenlernabend geben nach dem Du entscheidest ob Du an den weiteren Terminen teilnehmen möchtest.

Folgetermine:
Geplant sind 5-7 Folgetermine im Abstand von 2 Wochen (Schulferien ausgeschlossen).

Kosten:
1x Kennenlernabend 30 €, weitere Folgetermine als Paket buchbar (30 € pro Termin)

Gruppengröße:
6-8 Teilnehmer*innen

Ort:
Die Termine finden in einem Gruppenraum in der Augsburger Innenstadt statt.

Anmeldung

Falls Du Interesse an der Teilnahme der Gestaltgruppe hast, nimm gerne jetzt schon per E-Mail oder Telefon Kontakt mit uns auf. Wir informieren Dich über unsere aktuelle Planung, ob noch ein Platz für Dich frei ist oder ob Du Dich auf die Warteliste setzen lassen kannst.

Wir speichern dazu Deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, um Dich bezüglich der Gestaltgruppe kontaktieren zu können.